Archiv für September, 2011

Das war zu erwarten

Das Terrornetzwerk Al Qaida hat Äußerungen des iranischen Präsidenten Mahmud Ahamdinedschad, wonach die US-Regierung für die Anschläge vom 11. September verantwortlich sei, als „lächerlich“ zurückgewiesen.

30.09.2011 Allgemein

Rating Neuseeland

Die Ratingagenturen Standard & Poor’s und Fitch haben die Bonität Neuseelands gesenkt und dies mit dem steigenden Schuldenberg begründet.

30.09.2011 Allgemein

Bulgarien

Seit Tagen gibt es in Bulgarien Proteste gegen die Roma-Minderheit.

30.09.2011 Allgemein

Googlmania bei Studenten

Studierende würden am liebsten beim Internetriesen Google zu jobben beginnen.

30.09.2011 Allgemein

Deutschland sagt Danke

Mit einem Festakt in Karlsruhe verabschiedet Deutschland seine Chefanklägerin.

30.09.2011 Allgemein

Burma:Regierung lernfähig?

Als Reaktion auf Proteste der Bevölkerung im Norden des südostasiatischen Landes hat die burmesische Regierung offenbar ein milliardenschweres Staudammprojekt gestoppt.

30.09.2011 Allgemein

Glück gehabt

Online-Pornografie wird von vielen Männern regelmäßig konsumiert, macht aber nur selten süchtig. Zu diesem Ergebnis sind Forscher aus Rotterdam bei einer Studie über Online-Pornografie in den Niederlanden gekommen.

30.09.2011 Allgemein

Aigner fordert

Verbraucherschutzministerin Aigner hat erneut einen besseren Rechtsschutz für Nutzer sozialer Internet-Foren verlangt.

30.09.2011 Allgemein

Fassungslosigkeit in Spanien

In Spanien herrscht Fassungslosigkeit über eine schreckliche Blutta.

30.09.2011 Allgemein

Chinas Handelsüberschuss schwindet

Chinas Handelsüberschuss ist in der ersten Jahreshälfte um fast ein Drittel auf 87,8 Milliarden Dollar (knapp 65 Mrd. Euro)gesunken. Die Quote beläuft sich nunmehr auf 2,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts, wie heute aus amtlichen Statistiken hervorging. Im ersten Quartal waren es noch 3,5 Prozent gewesen.

30.09.2011 Allgemein