BaFin genehmigt Übernahme Hochtief – Formal

Die spanische ACS hat grünes Licht für die Hochtief-Übernahme.
Der Kampf von Hochtief-Chef Herbert Lütkestratkötter gegen eine Übernahme durch den spanischen Kernaktionär Actividades de Construcción y Servicios S.A. (ACS) ist verloren. Die deutsche Finanzaufsicht BaFin befand am Montag, dass die Angebotsunterlage der Spanier den “Anforderungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) in Verbindung mit der WpÜG-Angebotsverordnung” entspreche. Damit endete der Montag mit zumindest einem Sieg für den ACS-Chef und Real Madrid-Präsidenten Florentino Pérez.