Börsengang

Der chinesische Versicherungsgigant New China Life forciert den Gang an die Börse. Insiderinformationen zufolge plant die Nummer Drei der Branche, sogar schon im Oktober, eine Doppelnotiz in Hongkong und Shanghai. Der Konzern könnte bei erfolgreichem Börsengang rund vier Milliarden Dollar einnehmen.