Bric”s feiert 60-jähriges Jubiläum

Como – Mit einem rauschenden Fest feierte das italienische Familienunternehmen Bric”s, bekannt vor allem für sein funktionelles und modisches Reisegepäck, sein 60-jähriges Firmenjubiläum. Gründer Mario Briccola und seine Frau Lidia begingen gemeinsam mit ihren acht Kindern, sechs davon teilen sich heute mit unterschiedlichen Funktionsbereichen die Unternehmensleitung, sowie 400 Gästen aus aller Welt diesen großen Tag.

Bric"s feiert 60-jähriges Jubiläum

Die ganze Familie Briccola

Visionen, Unternehmergeist und Liebe zu von Hand gefertigtem Reisegepäck war es, das Mario Briccola 1952 dazu bewog, das Unternehmen Bric”s Industria Valigeria Fine S.p.A. in Olgiate Comasco, 15Kilometer von Como entfernt, zu gründen. Seine ursprüngliche Vision hat heute noch genau so Gültigkeit wie vor 60 Jahren: Unter der Marke Bric”s Reisegepäck und Taschen zu entwickeln, die Handwerkskunst auf höchstem Niveau mit zeitgemäßem Design und angesagten Modetrends vereinen. 1990 übergibt Briccola die Geschäftsführung vollständig an sechs seiner Kinder, die sich seitdem die Geschäftsführung teilen. Heute ist Bric”s weltweit tätig und besitzt außer in Italien auch in Deutschland, Frankreich, England und den USA eigenständige Vertriebsnieder¬lassungen. Um das inzwischen stark ausgebaute Produktangebot, erweitert um Damentaschen, Akten- und Laptop-taschen sowie Kleinleder¬waren, in seinem gesamten Umfang dem Endverbraucher präsentieren zu können, entscheidet das Unternehmen 1995 die weltweite Eröffnung eigener Bric”s Geschäfte. Das erste eigene Geschäft in der Galleria Vittorio Emanuele, einer der bekanntesten und schönsten Einkaufspassagen der Welt, im Herzen von Mailand gelegen, war lediglich der Auftakt für die Eröffnung von bisher 35 Bric”s Geschäften, größtenteils unter eigener Führung.
Im Segment modisches Reisegepäck ist Bric”s in Italien schon seit langem Marktführer und in Deutschland und den anderen Ländern auf dem besten Wege dazu, sich dort diese Position ebenfalls zu sichern. Dabei zählen natürlich nicht nur alleine der modische Aspekt und die kosmopolitische Idee. Es geht auch darum, industrielle Produktion mit Handwerks¬kunst zu verbinden und so eine Balance zwischen Handarbeit und Technologie zu erreichen, die in Qualität und Verarbeitung höchsten Ansprüchen genügt.
Das alles war Grund genug für die Familie Briccola Familie, Mitarbeiter, Geschäftspartner und Freunde einzuladen, in der berühmten Visconti-Villa “Villa Erba” am Comer See das Jubiläum zu feiern und auf die nächsten 60 Jahre und die nachfolgenden Bric”s-Generationen anzustoßen. Durch den Abend führte die bekannte Moderatorin Jo Squillo, die nicht nur mit launigen Reden, sondern auch als Sängerin für gute Stimmung sorgte. Ein Highlight des Abends war für alle der Auftritt von Gründer Mario Briccola mit seiner Frau Lidia, die in einer Rede allen dankten, die die Familie auf diesem Weg begleitet und unterstützt haben. Rührung, Ehre, Freude aber auch Stolz waren die Reaktionen von Familienmitgliedern ebenso wie bei den Anwesenden Gästen, denn jeder hat seine eigene kleine Geschichte mit der italienischen Traditionsmarke mit dem modischen Touch. Ein weiterer Höhepunkt war das beeindruckende Feuerwerk, abgestimmt auf unterschiedliche Musikstücke – von Klassik bis Modern, das auf der Mitte des Comer Sees um Mitternacht für laute Ahhh”s und Ohhh”s sorgte. Bis in die Morgenstunden wurde getanzt, gefeiert und gelacht und alle waren sich einig, dass Bric”s doch eigentlich häufiger Grund zum Feiern hätte.

Bric’s – italienischer Hersteller für Reisegepäck, Damentaschen und Business Produkte.

Kontakt:
Bric’s
Stefania Zanetti
Martin Luther Platz 32
40212 Düsseldorf
+49 221 1365261
stefania.zanetti@onbrics.com
http://www.brics.it/

Pressekontakt:
PMC
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus B2
80797 München
089203003261
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de