Dänen warnen

Auch der dänische Polizeigeheimdienst PET warnt eindringlich vor möglicherweise bevorstehenden Terroranschlägen.
In einer am Dienstag in Kopenhagen veröffentlichten Erklärung sprach der Geheimdienst von “neuen Indizien dafür, dass Terrorgruppen versuchen, Terroristen aus dem Ausland nach Dänemark zu schicken, um hier Terroranschläge zu verüben”. Einzelheiten wurden nicht genannt. PET-Chef Jakob Scharf forderte alle Polizeidienststellen auf, bis Ende Dezember die “polizeiliche Aufmerksamkeit” zu erhöhen.