Das so was heute noch sein muss?

Ein NS-Ausspruch eines britischen Euroskeptikers führte am Mittwoch zu einem Saalverweis des Abgeordneten, seiner späteren Rückkehr und einer Sitzungsunterbrechung.

Das Mitglied der EDF (Partei der Nationalkonservativen und Euroskeptiker), Godfrey Bloom, löste den Aufruhr während einer Rede des Vorsitzenden der Sozialdemokraten im Europaparlament, Martin Schulz, aus. Schulz hatte bei einer Debatte über die Eurozone und die Probleme rund um Irland mehr Zusammenarbeit in der EU gefordert, woraufhin ihm Bloom die Worte “Ein Volk, ein Reich, ein Führer” entgegenhielt.