De Jager:Ein sauberer Kandidat?

Das kann man der CDU in Kiel nur wünschen, aber ein fader Geschmack bleibt.

De Jager hatte sich schon vor von Boettichers Nominierung “Hoffnungen” auf das Spitzenamt gemacht, war aber letztlich gegen den Favoriten von Carstensen unterlegen.De Jager soll das nie verwunden haben, sagen Stimmen aus der Kieler CDU. Nun ist es müßig darüber zu spekulieren “ob de Jager hinter der Attacke auf von Boetticher” steht.Denkbar ist bei der CDU sicherlich alles. Sollte das die nächsten Wochen herauskommen, dann brauchte die CDU n o c h einen neuen Spitzenkandidaten.