Denkmalschutzimmobilien:Leipzig-Erfurt-Dresden-Rostock-Berlin

Die Denkmalschutzimmobilie gehört natürlich auch in 2013 zu den begehrten Investitionsobjekten,wenn es um das Thema “Altersvorsorge” geht.Aber aufgepasst, auch hier lauern Gefahren. Erwerben Sie keine Immobilie deren Standort Sie sich nicht selber angeschaut haben, denn die Lage der Immobilie ist sicherlich das wichtigste Entscheidungskriterium zum Kauf und für den Erfolg der Investition.Auch das Thema “Sanierung” ist natürlich wichtig, hier in Bezug auf das Thema “Qualität”. Optimal ist eine TÜV Süd bau begleitende Sanierung. Da haben Sie die absolut beste Sicherheit, was die Sanierungsqualität angeht.Sie sollten such aber auch Referenzen des Bauträgers (nicht nur von Aussen) anschauen, damit Sie einschätzen können, wie Ihre Immoblie dann aussieht, wenn sie saniert ist. In Leipzig und Dresden sollten Sie mit der DGG AG reden, einem der Platzhirschen mit mehr als 10.000 Referenzen.Ihr Ansprechpartner ist Axel Demming.

www.dgg-ag.de