Die Bankenzocker

Vor dem Hintergrund der Schuldenkrise in Irland hat Ifo-Chef Sinn das Verhalten deutscher Banken kritisiert.
Die Institute hätten in der Vergangenheit viel Geld aus Deutschland herausgeholt, sagte der Präsident des Münchner Ifo-Institutes für Wirtschaftsforschung am Montagabend in der ARD. “Die Spargelder wurden nicht in Deutschland dem Mittelstand gegeben oder den Häuserbauern, sondern wurden auf dem Wege über Zweckgesellschaften in Irland praktisch verzockt”, kritisierte Sinn. Es könne nicht in Ordnung sein, dass jetzt der Steuerzahler dafür geradestehen müsse. Genau – Frau Merkel klären Sie das mal bitte mit Herrn Ackermann.