Es geht voran – Scania prüft Zusammenschluss mit MAN

Die schwedische VW-Tochter Scania prüft einen Zusammenschluss mit dem Münchner Lastwagenbauer MAN.

Die bisherigen Gespräche über eine engere technische Zusammenarbeit der Konkurrenten hätten ergeben, dass “eine engere Kooperation durch Kombination beider Unternehmen” notwendig sei, um das volle Potenzial auszuschöpfen”. Volkswagen ist mit knapp 30 Prozent auch an MAN beteiligt. Eine Entscheidung, ob und wie beide Konzerne zusammenfinden könnten, sei aber noch nicht gefallen. Der neue Konzern könnte dann
Volksman heißen oder so?