Französische Regierung zurückgetreten

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy hat den “Rücktritt der Regierung” akzeptiert.
Premierminister Francois Fillon werde nicht mehr im Amt bleiben, wie der Pariser Elysée-Palast am Samstagabend bekanntgab. Die Regierung Fillon amtierte seit dem Beginn von Sarkozys Amtszeit 2007. Als möglicher Nachfolger Fillons gilt in Beobachterkreisen Umweltminister Jean-Louis Borloo.