Grotesk

Der Mann wurde in der Nacht zum Montag mit zwei Komplizen in der Bank im südfranzösischen Marseille auf frischer Tat ertappt, wie aus Ermittlungskreisen verlautete.

Als die Einbrecher gerade dabei gewesen seien, die Filiale leerzuräumen, sei ein Alarm angesprungen. Als die Täter mit Säcken voller Geldscheinen mit einem Gesamtwert von rund 30´000 Euro hinausgekommen seien, sei die Filiale bereits von Polizisten umstellt gewesen.