Handbuch Trainingskompetenz

– Multiplikatorenkonzepte für die betriebliche Weiterbildung –
In Unternehmen – besonders im Mittelstand – wird immer mehr Prozess- und Unternehmenswissen von Mitarbeitern für Kollegen aufbereitet und weitergegeben. Diese effektiven Multiplikatorenkonzepte sind in der betrieblichen Weiterbildung branchenübergreifend sehr gefragt. Das “Handbuch Trainingskompetenz” der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGPF) zeigt, wie man die internen Trainings kompetent konzipiert und durchführt. Der zweite Schwerpunkt des Handbuchs liegt auf dem Thema externe Weiterbildung, besonders auf der Auswahl und Beurteilung von Trainern und Trainings.

Handbuch Trainingskompetenz

Grundlage des Handbuchs ist das Programm “Train the Trainer”, das die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) seit 10 Jahren für Fach- und Führungskräfte sowie Trainer und Dozenten anbietet. Das “Handbuch Trainingskompetenz” informiert über Instrumente für die Trainingspraxis und stellt Kriterien für die Auswahl und Beurteilung von Trainern und Trainings vor. Im Praxisteil des Handbuchs präsentieren Absolventinnen und Absolventen des “Train the Trainer”-Programms Projekte aus dem Unternehmensalltag, die sie mit ihren erworbenen Kompetenzen erfolgreich umsetzen konnten. Das letzte Kapitel stellt Instrumente für die Trainingspraxis vor, die ziel- und transferorientierte Lernprozesse unterstützen.

DGFP e.V. (Hg.)
Handbuch Trainingskompetenz
Ein Multiplikatorenkonzept für die betriebliche Weiterbildung
Reihe: DGFP-PraxisEdition, Band 106
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2012
318 Seiten, 39,- Euro

Bestell-Nr. 6001972
ISBN 978-3-7639-5123-9

Der W. Bertelsmann Verlag (wbv) ist ein Fachverlag für Bildung, Beruf und Sozialforschung sowie ein Dienstleistungsunternehmen der Medienbranche. Die Produktpalette umfasst Bücher, Zeitschriften, Broschüren, Datenbanken sowie elektronische Medien.

Kontakt:
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
+49 (0) 521 91101-21
presse@wbv.de
http://www.wbv.de/presse