Kommt die DM wieder?

So langsam muss man die Regierung fragen, “gibt es einen Plan B” für den Fall, dass der Euro scheitert? Man kann es nur hoffen.

Vielleicht ist es ja nicht mehr soweit hin, denn so kann es nicht weitergehen. Der deutsche Steuerzahler wird das irgendwann auch nicht mehr mitmachen. Wir müssen für andere Länder und Banken, die nicht wirtschaften konnten, die Zeche zahlen. Wem will man das noch erklären, und vor allem wie? Kaum sind die gerettet, die Banken, geht das muntere Zocken weiter. Sorry liebe Politiker, dass geht doch so nicht weiter. Soviel Geld hat doch auf Dauer keiner. Eine Inflation von 100% und mehr wollen wir doch auch nicht, oder?

Was passiert eigentlich wenn die Eurozone aufgelöst werden würde? Wir hätten die DM wieder, deren Wert nach Expertenmeinung um 30% nach Oben gehen würde gegenüber dem Eurowert. Damit würden Einfuhren für uns billiger, aber das Thema Export würde dann sicherlich schwieriger werden können. Die Preise für unsere Produkte auf den Weltmärkten würden sich sprungartig erhöhen, dass wiederum wäre für die Beschäftigung gefährlich. Das Problem “der eingegangenen Bürgschaften für den Euro” wäre damit nicht gelöst. Wir würden dann in dem jetzt übernommenen Umfang für Bürgschaften haften müssen, auch wenn die anderen Länder dann wieder eigene Währungen hätten.

Das Experiment “Euro” wäre gescheitert, trotzdem würde Europa und die EU sicherlich nicht untergehen.