Maximilian Haschemi erneut zu Gast im art´otel Cologne

Einzigartige Abende kann man nie genug haben. Und eben darum kommt in Köln am 06. September jetzt einer dazu – und zwar in Form von Late Night Jazz mit Maximilian Haschemi.

Maximilian Haschemi erneut zu Gast im art´otel Cologne

Maximilian Haschemi erneut zu Gast im art ´ otel Cologne

Bereits der komplette Titel des Abends – Late Night Jazz mit Sushi und Pan Asian Cuisine im CHINO LATINO im art´otel Köln – lässt es bereits vermuten: Das Program lautet Crossover, es geht um die spannungsgeladene Vermischung unterschiedlicher Stilrichtungen, die alle Sinne ansprechen.

Die Gäste werden hören und sehen, riechen und essen – und vor Allem staunen bei dieser Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft der Xing Regional Gruppe Köln steht und von der Kölner Diplom-Event-Managerin Ellen Kamrad konzeptioniert wurde.

Sushi und Pan Asian Cuisine gemischt mit Jazz – alles ganz smooth

Letztere sorgte nicht nur, aber an allererster Stelle für die Location – das Chino Latino im Kölner art´ hotel. Das Hotel liegt direkt am Rheinufer, bietet einen spektakulären Blick auf den Dom und die Kranhäuser im hypermodernen Rheinhafen, gilt mit Recht als der neue Hot Spot der Domstadt – und als perfekten Rahmen für ein Restaurant wie das Chino Latino, das mit seiner pan asiatischen Küche zu einem der besten Kölns gehört.

Die Spezialität des Chino ist die Asian Cuisine – und eben darum ist dies auch das kulinarische Hauptthema jenes Abends, der seine Gäste nicht nur mit Kulinarik, sondern auch mit dem so genannten Smooth Jazz von Maximilian Haschemi verzaubern möchte. Gerade mal 20 Jahre ist der gebürtige Kölner alt und gilt schon jetzt als einer der erfolgreichsten Saxophon-Musiker Deutschlands. Sein Genre ist besonders sanfter und cooler Jazz, der mit den Einflüssen von Soul und Groove spielt – eben Jazz ganz “smooth” und somit genau das Richtige für einen entspannten und unvergesslichen Abend “in Style”.

Natürlich hoffen alle Beteiligten auf gutes Wetter, denn dann erweitert sich die stilvoll designte und möblierte Show-Bühne in den Outdoor-Bereich. Der Event kann in diesem Fall auf der Terrasse des Chino Latino stattfinden und bietet so einen wunderschönen Platz in der Sonne, der sich mit zunehmender Stunde immer mehr zur perfekten Location für gepflegten Late Night Jazz verwandelt.

Weitere Informationen unter:
http://www.ellenkamrad.de/termine/event/2012/09/06/late-night-jazz-mit-sushi-im-chino-latino-im-artotel-koeln.html

Bildrechte: Maximilian Haschemi

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zur Vermittlung von Eventdienstleistern. Ellen Kamrad unterstützt unter anderem kleine und mittelständische Firmen bei der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings, Tagungen und Konferenzen sowie Jubiläen und Feiern. Weiterhin ist sie als Projektleiterin für verschiedene Veranstaltungsagenturen und -dienstleister tätig. Ihr Credo: Aus dem noch so kleinsten Event mit ausgefallenen Ideen ein unvergessliches Erlebnis zaubern, und so zufriedene, glückliche Gesichter erzeugen. Die Diplom-Eventmanagerin (IST) verfügt über eine zehnjährige Erfahrung in der Veranstaltungsbranche; so war sie unter anderem für Dekonzept – Köln, und für die TUI Group tätig.

Kontakt:
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de