NPL-Non performing loans kein ertragreiches Geschäft?

Unsere Position zu diesem Thema haben wir seit langer Zeit klar definiert.Umso erstaunlicher ist es,das wir jetzt, sicherlich ungewollt, Unterstützung durch einen Bericht erhalten. Dieser Bericht ist anlässlich des NPL Forums 2013 der BKS eV entstanden. Hierin wird der Grund für die geringen NPL Transaktionen darin gesehen, das die Erwerber solcher NPL Pakete zu hohe Anforderungen an die Rendite haben. Diese aber wiederum benötigen die Erwerber um die Kosten zum Beispiel für das Servicing, erwirtschaften zu können.Erst dann bekommt ja das Unternehmen seinen Ertrag-üblicherweise.Versteckt könnte man den Artikel auch so interpretieren, daß die NPL Käufer zu “gierig” sein könnten, ansonsten würden mehr Transaktionen vorgenommen.Nun,den Artikel zu interpretieren überlassen wir Ihnen. Hier ein Link zu dem Artikel.

http://www.deal-magazin.com/index.php?cont=news&news=31306