Oil und Gas Invest AG Frankfurt angekommen im weißen Kapitalmarkt?

Ja- ein ganz klares Ja, so Jürgen Wagentrotz von der Oil & Gas Invest AG aus Frankfurt am Main. Nachrangdarlehen war gestern, so Jürgen Wagentrotz CEO der OIL & Gas Invest AG. Der Markt hat sich verändert, wir auch so Jürgen Wagentrotz.

Unser neues Produkt ist nun das Wertpapier einer Inhaberschuldverschreibung. Übrigens ein Produkt welches wir nur mit angestellten Mitarbeitern verkaufen, wie in der Vergangenheit auch schon. Auf die Frage “warum sollte man jetzt in Öl investieren, wenn der Preis doch so niedrig ist?” Nun, Sie liefern mir gerade das beste Argument warum Sie jetzt in das Öl Investment der OGI AG einsteigen sollten, der niedrige Preis. Steigt der Preis, dann profitieren die, die bei einem niedrigen Preis eingestiegen sind natürlich am ersten von steigenden Ölpreisen. Diese Chance haben Se, wenn Sie ein attraktives und seriöses Investment such, jetzt zu diesem Zeitpunkt.

Man sollte sich nicht irgendwann über “verpasste Chancen” ärgern, da hat Jürgen Wagentrotz natürlich recht. Trotzdem bleibt natürlich die Frage “kann die Oil & Gas Invest AG” denn bei einem so niedrigen Ölpreis noch Geld verdienen, daß man dann auch die fälligen Zinsen und nicht zuletzt dann auch das Kapital an die Kapitalanleger zurückbezahlen kann? Ein deutliches Ja, und wenn Sie wissen wollen warum, dann sollten sie unseren aktuellen Wertpapierprospekt der ab Oktober dann verfügbar ist, lesen.

Gerne beantworten unsere Wertpapierberater ihre Fragen am Telefon, vereinbaren aber auch gerne mit ihnen einen individuellen Beratungstermin.

OIL & Gas Invest AG
Pressestelle

Wiesenstraße 5-7
60385 Frankfurt

Email : info@ogi.ag
Investieren mit Sicherheit in ein TOP Investment
Tel : 069-6 78 30 77-00
Fax : 0696783077-99