Paketbomben: Bekenntnis

Die linksextremistische griechische Gruppierung “Verschwörung der Zellen des Feuers” hat sich zu einigen der Paketbombensendungen bekannt, die am Monatsanfang entdeckt worden waren.
Zwei in Untersuchungshaft sitzende mutmaßliche Mitglieder der Gruppe erklärten demnach in einem Brief an die Internet-Nachrichtenseite Indymedia, sie hätten die Paketbomben verschickt, die an Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy, den Internationalen Gerichtshof in Den Haag sowie an die Botschaften Belgiens und Mexikos in Athen gerichtet waren. Bombe packen und zu denen nach Hause schicken und verpflichten diese zu öffnen, das hilft – wetten!