Patriotisch

In der Schuldenkrise zeigen sich einige italienische Top-Manager von ihrer patriotischen Seite.

Sie wollen ihrem Land helfen und im Notfall Staatsanleihen kaufen. “Wenn Italien unsere Hilfe bei Schuldtiteln braucht, dann sind wir da”. Das stand in einer Erklärung, die in der Wirtschaftszeitung “Milano Finanza” veröffentlicht wurde. Zu den insgesamt 24 Unterzeichnern gehören die Vorstandschefs des Reifenherstellers Pirelli, des Versorgers Eni sowie des Schuhherstellers Tod’s. Vorbildlich!