Rohstoffe

Indien hat das möglicherweise größte Uranvorkommen der Welt.

Eine vierjährige Untersuchung des Vorkommens Tumalapalli im südöstlichen Bundesstaat Andhra Pradesh habe bestätigt, dass dort mindestens 49.000 Tonnen Uranerz lagern, sagte der indische Atomenergieminister heute gegenüber indischen Zeitungen.