Shedlin:wer kennt Anwtworten auf Fragen eines Users

Vor einigen Wochen hatten wir zu dem Unternehmen diverse Berichte verfasst und veröffentlicht, natürlich auch dem Unternehmen mehrfach Fragen, mit der Bitte um Beantwortung, gestellt.

Alleine eine Antwort kam nicht. Nun hat uns ein User auf diverse Dinge hingewiesen, die wir gerne unkommentiert veröffentlichen. Vielleicht weiss der eine oder andere User unserer Plattform etwas Näheres dazu.In der Tat ist es so, das manm wenn man einen Ansprechpartner für ein bestimmtes Verkaufsgebiet der Shedlin AG sucht, dort k e i n Mitarbeiter mehr benannte wird, sondern nur die Zentrale in Nürnberg.

H 🙂 llo,
nachdem Sie schon längere Zeit nicht mehr über Shedlin berichtet haben, möchte ich Sie auf ein paar Dinge hinweisen,
die mir zu bedenken geben. Seit ca. 8 Wochen befindet sich die web-site der Aureus Treuhand AG, ehemals Shedlin Treuhand AG, im Umbau;
kennen Sie vielleicht die Gründe?
Außerdem existiert “angeblich” die Halebridge Asset Management AG nicht mehr. Deren Vorstand Ludwig Müller (einst Finanzvorstand bei Shedlin, hat bereits vor Wochen das möglicherweise “sinkende Schiff” verlassen.

Weiterhin existiert die Wealthshare Holding GmbH, die eigentlich das Haftungsdach für Shedlin u. Halebridge darstellen sollte, nicht mehr. Was ist aus den ach so klugen Köpfen Robert G. Schmidt, Ludwig Müller u. Udo W. Masrouki geworden?

Außerdem soll Shedlin seinen kompletten ehemaligen Vertrieb aufgelöst haben, nachdem alle zuständigen Salesdirectoren nach u. nach gekündigt haben (siehe Shedlin Capital AG/Vertriebspartner).!!

Wer betreut jetzt eigentlich die nichts ahnenden Anleger u. haftet für deren Einlagen??
Doch wohl nicht der selbst ernannte Wirtschaftswissenschaftler CEO 😛 Robert G. Schmidt??

Fragen über Fragen, vielleicht bekommen Sie die Antworten???

Den CEO brauchen Sie nicht anschreiben, er wird nicht antworten, falls er noch im Lande ist.

mit freundlichen Grüßen )