Steuersenkungen werden beerdigt-NRW sei Dank!

Bei Schwarz-Gelb in Berlin kehrt Ernüchterung ein. Als erstes legt die Kanzlerin die geplanten milliardenschweren Steuererleichterungen bis 2013 auf Eis. Auch die FDP will nicht gegen die neuen Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat anrennen.
Bekommen wir jetzt wieder eine Große- Koalition, nur mit veränderten Vorzeichen. Ohne die SPD im Bundesrat geht zukünftig nichtsmehr. Wähler der FDP müssen sich die Frage stellen “warum habe ich die eigentlich gewählt?”. Guido Westerwelle geht es jetzt genauso wie einst Steinmeier. Als Juniorpartnber wird er bei den nächsten Wahlen den Preis für Berlin zahlen, denn vorweisen wird er nichts können. Armer Guido!