Task Force Service GmbH:Stimmen die Vorwürfe?

Wir haben natürlich dem Betroffenen die Möglichkeit gegeben zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen,denn wir wollen ja in der Berichterstattung “korrekt” sein. Eine Anwtort haben wir nicht bekommen.

Es macht sich im Vertrieb nie gut, wenn die Mitarbeiter nach getaner Arbeit ihr Geld nicht bekommen, sondern offenbar “hinters Licht” geführt wurden was ihren Verdienst angeht. Offensichtlich gibt es sogar Personen die dann gegen das Unternehmen geklagt haben.ES gab dann wohl einen Vergleich, aber mal ehrlich wenn soviele Vertriebspartner ein Unternehmen verklagen müssen um ihr Recht zu bekommen.Finden Sie das gut?

Es gibt in der Branche  immer wieder Initiatoren die viel Versprechen, dann ind er Anfangszeit bezaghlen und ann später versuchen die Provision zu kürzen bis man die dann aufeinmal gar nicht mehr zahlt.Das sollte sich im Vertrieb natürlich herumsprechen.

Strafanzeige von EX Mitarbeitern der Task Force Service GmbH