Teures Geld für Portugal

Investoren bitten Portugal bei der letzten Emission von Staatsanleihen in diesem Jahr zur Kasse.
Die Durchschnittsrenditen sowohl für eine Anleihe mit Laufzeit bis 2016 als auch für ein Papier mit Laufzeit bis 2010 stiegen spürbar. Für das kürzer laufende Papier muss Portugal 6,156 Prozent Zinsen zahlen, wie die Schuldenagentur in Lissabon am Mittwoch mitteilte. Bei der vorangegangenen Emission im August waren es noch 4,371 Prozent. Dieser gesamte “Club Med” ist ein Fass ohne Boden “Spanien-Griechenland-Portugal”.