United Investors Emissionshaus mit neuem Fonds und …

neuem Anlageziel. Berlin- die Hauptstadt Deutschlands!
“Der Beteiligungsprospekt des aktuellen METROPOLITAN ESTATES BERLIN Fonds hat die Freigabe der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten. Damit entspricht der Fonds den Vorschriften der Verkaufsprospektordnung vom 01. Juli 2005 und wird ab sofort zu zeichnen sein. Wir freuen uns über die zügige Freigabe des Prospektes. Die Prüfung der BaFin bestätigt damit die umfassende Transparenz und Anlegerinformation in unserem Prospekt.”

Hört sich gut an, aber nochmals Betonung muss hier liegen auf Einhaltung der Prospektrichtlinien. Würde man genau das nicht tun, dann würde die BaFin logischerweise
das Prospekt nicht genehmigen. Zu Ihrer Information sei nur angemerkt, über das “Funktionieren des Fonds sagt das nichts aus”. Ihre Investitionen in diesen Fonds unterliegen ganz klar dem “Totalverlustrisiko” Ihres eingezahlten Kapitals, da es sich um eine unternehmerische Beteiligung handelt.