Verband geschlossener Fonds:nicht für die Kleinen geeignet?

Es hat schon etwas Elitäres im verband geschlossener Fonds Mitglied zu sein, fast wie eine Loge wi das eine oder andere Mitglied schonmal scherzhaft sagte.

Die Kritik an dem Verband nimmt seit geraumer Zeit “eher zu als ab”.Hier haben sich die großen Fondsgesellschaften eine Plattfrom gesucht um ausschließlich ihre Interessen unter dem Mantel eines unabhängigen Verbandes dann Lobbypolitik zu machen. Das ärgert seit Jahren schon kleine Emissionshäuser die sich immer wieder “untergebuttert” fühlen und so langsam “keinen Bock” mehr darauf haben. Schon wird in der Branche über einen Alternativverband diskutiert.Wir sidn gespannt wie das ausgeht.