Verstaut und Verrückt

Die Belgier lieben Muscheln mit Pommes über alles – und sie lieben sie offenbar billig: Nach der Werbeaktion einer schwedischen Möbelhauskette, die das belgische Nationalgericht “Moules-Frites” für nur fünf Euro anbot, ist es im Westen des Landes zu einem kilometerlangen Stau gekommen.

Seit dem Vormittag habe sich der Verkehr auf der Autobahn zu der Ikea-Filiale in der Nähe von Gent über eine Strecke von fünf Kilometern gestaut, teilte die Polizei mit. Für gewöhnlich kostet das in Belgien beliebte Gericht aus Muscheln und Pommes in Restaurants ungefähr das Vierfache.