Westerwelle warnt

Außenminister Guido Westerwelle (FDP) will Deutschlands Mitwirken im Weltsicherheitsrat nutzen, um die Ursachen des Terrors zu bekämpfen. Vor Hetze gegen den Islam warnt er aber.
Der Vizekanzler der schwarz-gelben Bundesregierung mahnt dringend schnelle Schritte in der atomaren Abrüstung an. “Nehmen wir an, der Iran würde sich atomar bewaffnen”, sagte Guido Westerwelle im Gespräch mit unserer Redaktion und fuhr fort: “Wie lange dauert es wohl, bis andere Länder nach dem Potenzial greifen – und wie sehr wächst dadurch die Gefahr, dass sich terroristische Strukturen den Zugriff zu Atomwaffen oder schmutzigen Bomben verschaffen?”