“Wetten, dass …?”-Kandidat muss operiert werden

Der bei der ZDF-Sendung “Wetten, dass …? ” verletzte Kandidat Samuel Koch muss voraussichtlich operiert werden.
Der Musik- und Theaterstudent werde wahrscheinlich “heute noch operativ behandelt”, sagte eine Sprecherin der Universitätsklinik Düsseldorf in der ZDF- Nachrichtensendung “heute” in der Nacht zum Sonntag.

Der junge Mann war am Samstagabend beim Versuch, mit Sprungfedern über Autos zu springen, verunglückt. Erstmals in der 29-jährigen Geschichte von “«Wetten, dass …?” wurde die Sendung darauf abgebrochen. Zuschauer waren sich alle einig, gute Entscheidung von Thomas Gottschalk und vom ZDF. Quote ist nicht alles. Im Vordergrund steht der Mensch vor allem seine Gesundheit.