Buschkowsky warnt vor Folgen zunehmender Einwanderung

Heinz Buschkowsky, der Bürgermeister des Berliner Stadtteils Neukölln, warnt vor den Folgen einer zunehmenden Armutsmigration aus Rumänien und Bulgarien.

In seinem Berliner Bezirk bildeten sich zunehmend “Inseln” von Rumänen und Bulgaren, eine Tendenz, die ihmn auch Kollegen aus anderen deutschen Großstädten berichteten. Auf Landes- und Bundesebene habe die Politik diese neue Zuwanderung aus Südosteuropa aber noch nicht als Integrationsproblem erkannt. Um das neue Integrationsproblem zu lösen sei mehr Geld notwendig, dass die Städte bereitstellen müssten.