Genotec Wohnungsgenossenschaft:Was ist los bei euch-fragt diebewertung.de

Der Redaktion von diebewertung.de liegen Hinweise darauf vor, das es Liquiditätsprobleme bei der Wohnungsgenossenschaft gibt.Dazu liegt uns der Schriftwechsel eines Genossen mit der Genossenschaft vor.Hier geht um die Rückzahlung eines nicht unerheblicihen 6-stelligen Betrages auf den der Genosse seit mehr als einem Jahr bereits wartet, und Anspruch hat.Liest man dann den verzweifelten Versuch, wie man dem Genossen erklärt, wann er dann endlich sein Geld bekommt, dann heisst es hier wohl “die Hoffnung stirbt zuletzt”.Der Kunde ist natürlich äußerst verärgert und beunruhigt……….ob er dann sein Geld überhaupt noch bekommt. In dem Schreiben an ihn von der Genotec sind soviele Bedingungen genannt, worauf er gar keinen Einfluss hat, das einem so der Gneosse “das Grauen” kommt.Das macht auch uns in der Reaktion natürlich schon nachdenklich, denn wir haben die Genossenschaft immer im Umfeld von Daniel Shahin eingeordnet. Was aus den von Daniel Shahin vertriebenen CIS Hebelplan geworden ist wissen wir ja alle.Nun bleibt dem Genossen leider nur noch den strafrechtlichen Weg zu gehen, so der Genosse in einem Gespräch mit uns. Mal schauen ob das Erfolg hat. 

Das ist eines unserer Themen auf diebewertung.de. Jeden Tag über 50 neue Informationen aus dem Kapitalanlagebereich und Deutschland und der Welt können Sie bei uns lesen. Schaeun Sie doch mal bei uns vorbei unter www.diebewertung.de