Papst erlaubt Kondome

Die Aussagen des Papstes sind Bestandteil des neuen Interview-Buchs des deutschen Journalisten Peter Seewald.
Das Werk wird kommende Woche unter dem Titel “Licht der Welt: Der Papst, die Kirche und die Zeichen der Zeit” erscheinen.

Der Papst sagte in dem Gespräch, die katholische Kirche sehe die Verwendung von Kondomen “natürlich nicht als wirkliche und moralische Lösung an”. Ein begründeter Einzelfall für eine Ausnahme von dieser Haltung könne aber etwa der Fall sein, dass Prostituierte ein Kondom verwenden. Dies könne dann “ein erster Schritt zu einer Moralisierung” sein und könne helfen ein Bewusstsein zu entwickeln, “dass nicht alles gestattet ist und man nicht alles tun kann, was man will”.