Prima!!!

Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) erwartet einem Zeitungsbericht zufolge in diesem Jahr ein noch stärkeres Wirtschaftswachstum als bisher vorausgesagt. Seinen Optimismus begründet Brüderle mit der anhaltend guten Export-Nachfrage.
Brüderle geht mittlerweile von einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um mindestens 3,6 Prozent aus, wie die “Bild”-Zeitung (Montag-Ausgabe) laut Vorausbericht unter Berufung auf Ministeriumskreise berichtete. Ein Grund für die erneut verbesserten Aussichten sei die anhaltend hohe Nachfrage aus dem Ausland nach deutschen Produkten. Erst Ende Oktober hatte der Minister seine Wachstumsprognose für 2010 von 1,4 Prozent auf 3,4 Prozent mehr als verdoppelt. In der vergangenen Woche hatte bereits die Deutsche Bundesbank in ihrer aktualisierten Halbjahresprognose einen Anstieg der Wirtschaftsleistung 2010 um 3,6 Prozent vorhergesagt.