Steinpichler und Carpediem GmbH

Blöd gelaufen, Herr Anwalt? Man kann es ja mal versuchen.
Herr Rechtsanwalt Steinpichler ist scheinbar angehalten, von Herrn Daniel Shahin als seinem Mandanten, Äußerungen die Herr Shahin als Negativ empfindet, dann “verbieten zu lassen”.

Das Gut der freien Meinungsäußerung ist in Deutschland ein sehr hoch gehaltenes Gut und das, Herr Steinpichler und Herr Shahin, ist auch gut so. Es ist auch gut so, das dies trotz Ihrer Versuche so bleiben wird. Wir hoffen auch, dass andere die möglicherweise von Ihnen in gleicher Form angeschrieben werden, ähnlich wie wir reagieren. Wir wünschen Ihnen und dem von Ihnen vertretenen Mandanten eine schöne und erfolgreiche Zeit. Vielleicht machen Sie ja beide einmal einen Kurs in “moderner Demokratie”, könnte sich lohnen.