Student “schreibt” für Minister

Gegen Sachsens Kultusminister Roland Wöller (CDU) werden Plagiatsvorwürfe laut.

Auf der Internetplattform “VroniPlag” sind Auszüge der Doktorarbeit des 41-Jährigen veröffentlicht, die Plagiate aus einer Magisterarbeit eines Studenten belegen sollen. Auch die Universität Dresden nannte die Übereinstimmungen in einer Prüfung bereits “bedenklich. Warum haben CDU udn FDP soviele Probleme mit Plaggiatsvorwürfen? Lügen udn betrügen ist doch “unchristlich”.