Wenn Krankenkassen krank sind

Über die Rettung von zwei hoch verschuldeten deutschen Krankenkassen wollen nach Informationen der Tageszeitung “Die Welt” am Freitag in Berlin mehr als 120 Vorstände von Betriebskrankenkassen (BKK) beraten. Die Gemeinsame Betriebskrankenkasse Köln (GBK) und die City BKK stecken dem Blatt zufolge seit längerem in finanziellen Schwierigkeiten.